8. Mai – Ein Grund zum Feiern!

P1000163Nach über 12 Jahren faschistischer Herrschaft, kapitulierte am 8. Mai 1945 die deutsche Wehrmacht vor den Alliierten. Damit endete das bisher dunkelste Kapitel der europäischen Geschichte. In dieser Zeit wurden Millionen von Menschen, unter ihnen Jüd*innen, Sinti und Roma, Homosexuelle, Widerstandskämpfer*innen und viele weitere ermordet. Sie wurden nach der deutsch-faschistischen Ideologie als unwertes Leben angesehen oder stellten eine Gefahr für das Nazi-Regime dar.

Für uns ist der 8. Mai – der Tag der Befreieung- wie jedes Jahr ein Grund zum Feiern!

Wir freuen uns mit Euch, und einem Glas Sekt*, auf diesen historischen Tag anzustoßen. Ort ist der Weißenburger Marktplatz, vor dem Gotischen Rathaus, am 8. Mai um 16.30 Uhr.

Um 19.00 Uhr findet dann auf dem Weißenburger „Russenfriedhof“ die traditionelle Kranzniederlegung von [’solid] – die sozialistische Jugend Weißenburg und dem Kreisverband DIE LINKE Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach statt. Begleitet wird die Gedenkveranstaltung durch einen Kurzvortrag. Referent ist Heinz Gruber, Stadtrat der LINKEN Weißenburg.

*Aufgrund des Weißenburger Alkoholverbots, welches für öffentliche Plätze gilt, darf nur mit alkoholfreiem Sekt angestoßen werden. Wir setzen uns schon seit längerem für eine Aufhebung dieses überflüssigen Verbots ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: